Vielleicht bedeutet Liebe auch lernen, jemanden gehen zu lassen, wissen, wann es Abschied nehmen heißt, nicht zulassen, das unsere Gefühle dem im Wege stehen, was am Ende wahrscheinlich besser ist für die, die wir lieben.

Sergio Bambaren

Sonntag, 28. Oktober 2012

Wer bin ich?


Ich muss mich ja noch unbedingt vorstellen bei Euch, 
bin ja schliesslich (fast) gut erzogen :-)

Mein Name ist Shaggy, Rüde, geboren am 27.07.2000
Mein Papa war ein Labrador und meine Mama
ein Schäferhund/Labrador Mix.


Die ersten Wochen habe ich bei einer netten Familie
verbracht, das war richtig schön
und meine zukünftigen Menschen haben mich dort schon sehr
früh regelmässig besuchen dürfen *wedel*


Als ich 9 Wochen alt war bin ich dann bei meinen beiden Menschen eingezogen
...das ist ja schon 12 !!! Jahre her...muss Fraule unbedingt mal bitten meine 
Welpenfotos zu scannen, damit ihr seht wie jung und knackig ich einst war...


Da ist Cheffe, das Fraule, bei ihr muss ich immer sooo brav sein, 
die ist aber auch 
meistens sehr streng und pingelig
...voll anstrengend...
SPASSBREMSE!!!


Psssssst...
auf meine alten Tage habe ich mir ganz unbemerkt und 
klammheimlich mir 
ein paar Freiheiten bei ihr erschlichen
...OOOOPS...
ich diktiere ja Fraule *Panik*



Was höre ich da Shaggy!!!! 
Nein, nein, keine Sorge Du lieber, 
Dein Seniorenbonus sei Dir doch gegönnt 
*grins*


Puuuuuh...grad nochmal gut gegangen!!!

Aber wieso beschleicht mich grad das Gefühl
das das alles gar nicht so klammheimlich ist,
Fraule hat das ja doch gemerkt und bloss nix gesagt...


Und überhaupt ... was ist denn bitte ein Seniorenbonus???


Aber der männliche Mensch von den beiden ist ein dufter Kumpel, 
der sieht vieles nicht so eng, da kann ich so richtig Hund sein und auch mal 
machen was ICH will...aber wehe Fraule erfährt davon...
dann bekommen wir Männer immer ein bissi Ärger... 


Wir wohnen in einer Erdgeschoss Altbauwohnung mitten in der Stadt
...ihr denkt jetzt bestimmt oje der arme Hund...
 Nö warum? Stadt ist klasse und aufregend, immer neue Hunde, 
mal zum Schnüffeln oder auch mal zum rumpöbeln bei anderen Rüden 
(kann ich suuuuper)


Es gibt hier ein paar Strassen weiter einen tollen See, 
einen riesengrossen Stadtwald und eine schöne Hundewiese.


Oder wir machen einen super Spaziergang auf´m Feld, sind auch nur 15 Minuten 
Autofahrt, da gibt es zwar keine anderen Hunde, 
aber da riecht es sooooo gut nach Wild 
und die kleinen Hügel die dort überall extra nur für mich 
auf´s Feld gestellt wurden...
uuuuhhh wie diiiiie duften,
 HIMMLISCH,
ratet mal wonach...
ihr Menschen mögt den Geruch gar nicht leiden, 
verstehe ich nicht *grübel*


Shaggy...das sind Misthaufen und die wurden nicht 
extra für Dich aufgetürmt.

Und ausserdem...
ausserdem darfst Du da gar nicht dran. PFUI!!!


Pfffff...sag ich doch...SPASSBREMSE!



Aber schau doch mal da sind sogar
Blümelis drauf,
das kann doch gar nicht pfui sein :-)


SHAGGIIIIIIEEE!!!

Jahaaaaa...ich komme ja schon...MENNO!!!

Das war erstmal nur eine kurze Vorstellung für heute,
mit jedem Post erfahrt ihr ja immer ein bissi mehr über mich *wöff*

Falls ihr noch etwas über mich wissen möchtet, 
einfach fragen :-)





Kommentare:

  1. Huhu Shaggy, du bist ja ein klasse Kerl und bestimmt schon richtig weise und nicht mehr so ein naiver Jungspund wie ich ;) Deswegen schnuffel ich jetzt öfter hier vorbei, denn von dir kann ich bestimmt noch eine Meeenge lernen :)

    Besuch mich doch auch mal :)

    Schlabber,
    die Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für Dein Besuch, Lilly *wedel*

      Oh ja, ich kann Dir Dinge beibringen die sind toll,
      das würden Deine Menschen aber gar nicht mögen...die
      schimpfen dann bestimmt ganz doll mit mir...

      Stups von Shaggy

      Löschen
  2. Schön geschrieben! :-)

    Ich bin auch ein Stadthund und auf Rumpöbeln steh' ich auch *lol* ;-)

    Wuff und Wedel,
    der schwarze Hund

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freu und wedel, toll das Du mich besucht hast,
      bin aber ganz lieb, das rumpöbeln ist nur Show *wöff*
      macht aber irre Spass, gell?

      Grüsse vom Showpöbler Shaggy

      Löschen
  3. Hallo Shaggy,
    vielen Dank für deinen Besuch bei uns. Dadurch haben wir dich hier im Bloggerland gefunden. Wenn du schon 12 Jahre jung bist, hast du bestimmt eine Menge zu berichten. Damit wir nichts verpassen, sind wir jetzt deine Leser geworden.
    Wir haben gesehen das du unser Verlosungsbildchen mitgenommen hast. Wir freuen uns. Schreibe doch bitte einen kurzen Kommentar und den Verlosungspost. Damit wir ja auch niemanden vergessen, wenn es soweit ist. Wir haben dich aber trotzdem schon mal auf einen Zettel geschrieben.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freue mich ganz doll das ihr bei mir mitschauen mögt *wöff*

      Aber mein Fraule vom Blog Konfetti hat ja schon einen Kommentar
      unter Eurer Verlosung hinterlassen, das wäre ja ungerecht
      wenn ich auch noch ein eigenes Los bekomme, oder?

      Grüsse von Shaggy

      Löschen
  4. Huhu Shaggy,
    hab hergefunden. Frauchen pennt schon fast,aber ich habe so lange gebettelt, bis sie mich noch mal hier vorbei schauen lässt. Du bist also ein Stadthund....sieht man dir gar nicht an:-) Ich bin ja eher ein Landei und hab in der Stadt immer so etwas Probleme,weil das alles so aufregend ist....
    Aber wenn ihr auch so tolle Misthaufen dort habt,wie ich hier, kann es da gar nicht soooo schlecht sein:-)
    Nu muss ich erst mal aufhören.
    Schlaf gut.
    Fröhliches Wedel von Ronny.

    AntwortenLöschen
  5. Hi Ronny,

    freue mich so das Du Frauchen noch überreden konntest mich zu
    besuchen *wedel*

    Stadt ist ganz schön laut, aber ich kenne das von klein auf,
    sonst wäre mir das alles bestimmt auch voll unheimlich.

    Aber meine Menschen kennen tolle Orte wo man spazieren gehen kann
    und wo ich immer viel Spass habe.

    Nasenstups von Shaggy

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes Wort
und jedes wuff :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...