Vielleicht bedeutet Liebe auch lernen, jemanden gehen zu lassen, wissen, wann es Abschied nehmen heißt, nicht zulassen, das unsere Gefühle dem im Wege stehen, was am Ende wahrscheinlich besser ist für die, die wir lieben.

Sergio Bambaren

Dienstag, 30. Oktober 2012

Wintermode

Heute zeige ich Euch was ich so im Winter trage...

Meine Tierärztin hat gesagt das ich ab 5 Grad abwärts 
einen Mantel tragen soll ... 
Fraule ... brav wie sie ist...
 macht immer das was die Tierärztin sagt, 
denn sie ist ja auch gut erzogen :-)

Weil so ohne Mantel wird mir schon arg kalt, 
weil ich durch die Medikamente die ich nehmen muss
keine Unterwolle mehr habe, einfach weg ... ausgefallen ...
die kommt auch nie nie wieder *schnüff*

Ausserdem ist mein Bauch schon ziemlich nackelig und 
mein Deckhaar ist auch nicht mehr so dicht, 
habe auch schon ein paar kahle Stellen, 
da könnt ihr Euch ja vorstellen das das ganz schön
eisig zieht auf der Haut *bibber*



Na???

Wie steht mir das Modell in blau???



Das Neueste vom Neuesten ...
Atmungsaktiv, wind- und wasserabweisend, natürlich auch gefüttert ... jawoll !!!

 Sehr schick auch wenn man sitzt ...



Coole Jungs
 ... wie ich *lol* ... 
tragen den Kragen auch gerne mal hochgeklappt
 ... like Elvis ... 
das hat was *wedel*


Die "Spassbremse" klappt den Kragen natürlich sofort wieder runter
... tststs ... kein Sinn für Mode *grmpf*

Nur weil der Kragen dann ein bissi an meinen schon etwas kahlen 
Ohren scheuert ... Fraule möchte nicht das ich da noch mehr Fell verliere ...

OKEEEE, sie hat ja Recht, ganz kahle Ohren sind ja auch nicht so schön ...


Sonst kommt Fraule noch auf die Idee mir eine Mütze aufzusetzen, 
damit meine Ohren nicht auch noch frieren, 
nene, 
das muss nicht sein
 *Protestwöff*

Neulich hörte ich wie sie sagte, wenn ich noch mehr Fell verliere, 
müsste sie mir ein Pullover stricken, 
zum Glück hat sie dabei gelacht, 
uhhhh ... selbstgestrickte Hundepullis ... oh Graus !!!

Wenn Menschen lachen machen sie ja nur Spass ... Fraule???
DAS WAR DOCH SPASS ???
Hallo??? Antworte doch ??? Das war Spass ... oder???
Warum grinst sie denn jetzt so und sagt nix ... ojeojeoje ...
tu mir das bitte nicht an, ich habe doch noch genug Fell
 *ganz lieb guck*


Mal so unter uns
ich antworte auf Eure so lieben Kommentare immer hier
auf dem Blog, 
schaut ihr eigentlich nochmal vorbei und lest ihr die?

Wäre ja schade wenn Fraule umsonst tippt, 
wäre lieb wenn ihr mir Bescheid sagen könntet :-)

Ein ganz liebes Wöff und viele Nasenstupser an Euch
Euer Shaggy

Kommentare:

  1. *ui* der Mantel steht dir aber RICHTIG gut - ein elegant und doch frech gekleideter reifer Hund - sehr chic :)

    Knutschi,
    Lilly

    P.S.: Ja, wir schauen immer regelmäßig noch mal vorbei, ob ihr uns geantwortet habt :)

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für das Kompliment über mein Outfit *wedelwedel*

    Danke für´s Bescheid sagen, dann tippt Fraule nicht umsonst *freu*

    Ich schaue übrigens auch immer noch mal nach, wenn ich weiss
    das auf die Kommentare im Blog geantwortet wird :-)

    Schlaberli von Shaggy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, nein, dein Frauchen tippt nicht umsonst ;)

      Löschen
  3. Fesch, fesch, lieber Shaggy! Mit diesem stylischen Outfit wärst Du hier in Österreich der Karl Lagerfeld unter den Hunden! Die Hundedamen würden Dir reihenweise hinterherwedeln! :-)

    Alles Liebe,
    Conny von freundschaftsbaender.at

    AntwortenLöschen
  4. Hi Shaggy,
    also ich finde diese Klamotten ja eigentlich voll albern, musste mir aber selber schon so ein Teil umlegen lassen, damit man uns sieht in der Dunkelheit. Doch Dir steht das echt gut und zum Glück gibt es sowas,weil du ja sonst frieren würdest.Wer weiß, wie es mir geht,wenn ich erst deine Weisheit erreicht habe:-)
    Ach ja, ich versuche auch immer noch mal zu schauen , ob mir jemand geantwortet hat auf meinen Kommentar, doch ich schaffe es nicht immer,weil ich bei mir ja auch noch schreiben muss. Freu mich aber drüber:-)
    Liebes WEdel von Ronny.
    PS
    die coole Elvis Variante find ich auch besser:-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Ronny,

      früher fand ich das immer voll gemein wenn Menschen ihren
      Hunden Mäntel angezogen haben, konnte ich nie verstehen,
      aber inzwischen bin ich so froh das mein Fraule mir so´n
      schönes warmes Teil gekauft hat, auch wenn viele komisch
      schauen...grosser Hund und Mantel...lächerlich...
      aber das hat ja nix mit Grösse zu tun.

      Egal, Hauptsache mir geht es gut und ich muss nicht schlottern :-)

      Stups von Shaggy

      Löschen
  5. Hallo Shaggy,
    dein Mantel sieht toll aus. Lotte muss auch einen Mantel tragen. Sie bekommt auch kein wärmendes Unterfell durch ihre Krankheit. Darum sucht Frauchen immer Mäntel die auch den Bauch bedecken. Das ist gar nicht so einfach. Die wenigsten Mäntel reichen bis unter den Bauch.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi ihr beiden,

      mein Mantel geht leider auch nicht ganz um den Bauch,
      obwohl es da am nötigsten wäre, bin ja so gut wie nackt
      dort.

      Ich habe leider noch keinen Mantel gefunden der mich rundum
      wärmt *schnüff*

      Wuff von Shaggy

      Löschen
  6. Hey Shaggy!

    Danke für deinen lieben Kommi - aber nööö, Gutti gab's gar nicht!
    Die Herrschaften 'vergessen' das Zeug immer daheim -.-
    Gibt's ja gar nicht, oder?! *tztztz*

    Übrigens finde ich die Bilder super - der Mantel steht dir echt ausgezeichnet! Schaust sehr cool aus *hihi*

    Gegen einen Hundepulli hätte ich aber auch nichts auszusetzen *gg* - sieht sicher genauso hübsch aus und hält super-warm! :-)

    Wuff und Wedel,
    der schwarze Hund

    PS.: Ich muss zugeben, ich schaue (wegen Zeitmangel) eigentlich recht selten nochmal rein und guck' nach. Und ich antworte meist auch euren Blogs, damit ihr nicht extra nochmal suchen müsst *hihi* ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für Dein Kompliment zu meinem Modegeschmack *wedel*

      Einen Hundepulli??? Ach nöööö!!!

      Grüsse von Shaggy

      Löschen
  7. Hallo!

    Vielen Dank für deine netten Kommentare. Da muss ich doch gleich mal einen Gegenbesuch starten und sagen, dass dein Blog mir wirklich gut gefällt.
    Das leben mit einer grauen Schnauze ist schon einzigartig und vor allem wunderschön. Das wird auch deutlich, wenn man deinen Blog liest.

    Und lieber Shaggy: Du bist nicht allein, ab -5° abwärts trägt Filou ebenfalls einen Mantel. Aufgrund seiner Krankheit kann er sich einfach nicht mehr selbst richtig warmhalten.

    Liebe Grüße,
    Anna & Filou

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo ihr beiden,

      das tröstet das ich nicht allein auf dieser Welt als
      grosser Hund einen Mantel trage :-)

      Schlaberli von Shaggy


      Das stimmt, klar die Welpen- und Junghundzeit ist natürlich
      Party pur, aber die Seniorenzeit hat so wunderschöne
      Seiten, von den Krankheiten mal abgesehen, wir geniessen dieses
      Zusammenleben mit Shaggy sehr, diese Ruhe und Gelassenheit die
      er ausstrahlt (Ausnahme unkastrierte Rüden) überträgt sich auch auf
      uns.

      Er sucht stärker Körperkontakt und will auch viel mehr kuscheln
      als früher, Rentner halt :-)

      Liebe Grüsse
      Astrid






      Löschen

Ich freue mich über jedes Wort
und jedes wuff :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...