Vielleicht bedeutet Liebe auch lernen, jemanden gehen zu lassen, wissen, wann es Abschied nehmen heißt, nicht zulassen, das unsere Gefühle dem im Wege stehen, was am Ende wahrscheinlich besser ist für die, die wir lieben.

Sergio Bambaren

Dienstag, 27. November 2012

Geschäftstermine

Fraule hatte letzte Woche leider keine Zeit zum Tippen ...
es ging ihr auch nicht so gut ...
aber ich war auch viel zu beschäftigt zum diktieren

... immer diese Geschäftstermine ...

Fraule geht mit mir ja nicht jeden Tag den gleichen Weg
also muss ich alle paar Tage immer wieder übermarkieren
... was für ein Stress ...


Da !!! Guckt !!!
Frechheit ...  schon wieder übermarkiert !!!

*schnupperschnupper* aha ...  ich weiss wer das war ... na warte !!!



 Da muss ich gleich mal ein Machtwort sprechen !!!

 So ein Stress !!!


 Ihr seht ich war die Woche auch sehr beschäftigt *grins*

Ich kann es hören ... ihr denkt das gleiche wie ich ... 
Fraule hat nun endgültig einen Knall ... fotografiert mich beim pullern
 ... kein Respekt meiner Privatsphäre ...

FRAULE !!! *kopfschüttel*





Ein Foto nur für Dich, Sali :-)

Du hattest ja gefragt ob das rote ein Restaurant ist ...
auf diesem Foto kann man es besser sehen ...


Donnerstag, 15. November 2012

Killerkletten

Ooooh nein ... jetzt habe ich mich schon wieder mit
der ollen Flexi am Strauch angeleint ... passiert mir öfter  *grmpff*


*zieh* *zerr* wuaaaahhh ... Popoattacke ... Killerkletten ... 
FRAULE !!! NICHT KNIPSEN !!! HILF MIR !!!

Puh ... Danke liebes Fraule !!!

Und weiter geht´s *schnüffelschnüffel*



*hihihi* Shaggy ... ach was lieben wir Dich dafür, 
in Dir steckt echt ein Clown, Du bringst uns so oft zum 
Lachen, in was für Situationen Du 
Dich aber auch immer bringst 
*bussikussi*


Fraule, Du machst mich ja ganz verlegen ...


Mittwoch, 14. November 2012

Goldener Herbst

Shaggy ... hiiier !!!

*flitz* bin schon da *freu*

Ratet mal was ich hypnotisiere *wedel*

Richtisch ... Fraule´s Hand ist in der Leckerlitasche !!!



Bei uns scheint noch so schön die Sonne 
... herrlich ... 
da gibt es tagsüber noch Mantelbefreiung *freu*


♫♪♫♪♫ Dumdidumlaladida ♫♪♫♪♫

Montag, 12. November 2012

Wasser !!!

Ich möchte Euch nicht nur aktuelle Fotos zeigen, 
sondern auch was ich so in der Vergangenheit gemacht und 
auch geliebt habe ...


Fotos und ein kurzes Video ...
aus der Zeit wo ich noch so richtig fit war
 ... das ist so ungefähr 3 Jahre her ...

Sorry für die schlechte Videoqualität, aber ich möchte Euch soooo gerne zeigen, 
wie sehr ich das Wasser und natürlich das Apportieren liebe ...

Der lustige kleine Kerl der zum Schluss durch´s Bild läuft
ist übrigens mein Hundekumpel (Mopspudelmix) ...
einer der wenigen der mich auf meine alten Tage 
auch aktuell noch zum Spielen und Rumkabbeln animieren kann *wedel*

Der Labrador in mir ...
video


WIRF !!!



Heckmotor :-)



Mit Beute ...



Auf diesem Foto könnt ihr den See ausserhalb der Stadt genauer sehen, 
wo wir damals regelmässig hingefahren sind, 
nur ein paar Autominuten entfernt ...

Dieser See ist auch vieeeel schööööner als der olle Stadtsee ...
nicht wahr ?



Beute sicher an Land gebracht ...



Mein Kumpel ...

Der kleene Punker :-)


Zu zweit am schönsten ... im Dreck spielen ...


Mittwoch, 7. November 2012

Mein See

Heute zeige ich Euch meine Gassiroute am Stadtsee, 
der nur ein paar Strassen weiter ist ...

Fraule geht da mit mir nur werktags und auch 
fast immer nur vormittags mit mir dort hin
... zu diesen Zeiten ist es dort am schönsten ...

Am Wochenende ... HORROR ... total überlaufen, 
ist halt ein Ausflugsziel und wenn dann auch noch 
schönes Wetter ist,  nenene ... sowas von überfüllt ...
das ist dann auch nicht mehr schön.

 Leider darf ich am See so gut wie nie ohne Leine laufen ... BLÖD!!!
Ist zwar eine Flexileine mit 7 m Länge ... trotzdem BLÖD !!!

Wie ihr im Hintergrund seht, ist dicht am Fussweg
 eine sehr stark befahrene Strasse und Fraule traut mir da nicht,
wenn auf der anderen Strassenseite ein Hundekumpel lang läuft, 
könnte es passieren das ich meine Erziehung vergesse
... bin ja auch nur Hund ...


BLÖDE MAUER !!!


 BLÖDER ZAUN !!!



LECKER ENTE !!!


SCHÖNER SEE !!!




 LECKER DRECK FRESSEN
 *slurfmjamschmatz*



So Fraule ... nun lass uns mal diskutieren
 ... wer von uns beiden wegen der Leine nun um den Baum herumgeht ...


Die Diskussion habe ich verloren,
natürlich musste ich,
so wie ich es gelernt habe,
um Hindernisse herum der Leine nach wieder zurückgehen ...

Gibt auch meist was Feines dafür ...

Das "Feine" ist übrigens auch nur mein Leberdiättrockenfutter,
was mir Fraule draussen immer als Leckerli verkaufen will,
aber ich merke doch das das nur Futter ist,
schmecken tut es mir trotzdem *wedel*

Dienstag, 6. November 2012

Blick in mein Schlafzimmerkörbchen

Heute zeige ich Euch mal einen sehr privaten Blick in 
mein Schlafzimmerkorb ...
Meine Menschen können nämlich gar nicht mehr ohne mich ... 
ein Wohnzimmerkorb habe ich selbstverständlich auch ... 
bin ja ein verwöhnter Hund ...

Auf Fraule´s extra nur für mich selbst genähten Decken
liegt es sich natürlich besonders gut :-)

Darunter ist natürlich auch noch ein Matratze...
selbstverständlich viskoelastisch, extra für meine alten Knochen ...
sag ich doch, bin total verwöhnt, 
 das ist die schöne Seite am Seniorenleben *wedel*

Als ich noch jünger und gesünder war,
habe meine Menschen mich nicht so betüddelt *grübel*



 JAAAAAA ... ich habe ein Snoopykissen !!!

und 

NEIIINNNN ... das ist mir nicht peinlich !!!



Wohlfühlgrüsse von Shaggy

Montag, 5. November 2012

Verfressen???


Na ob das eine so gute Idee war 
das Fraule die Fotos aussuchen darf ...

Ihr denkt nun bestimmt ... boah ... was ist der aber gierig und verfressen ...
nenene, das sieht auf dem Foto nur so aus *zwinker*

*räusper* Shaggy Du BIST GIERIG und VERFRESSEN *petz*


Mensch Fraule ... musst Du alles verraten ...

Eine kleine Ausrede hätte ich ja
 ... bin ja nur so verfressen weil ich Cortison nehmen muss ... 
damit ich nicht so dolle Schmerzen beim Gehen habe.

Das gilt nicht ... Du warst schon davor so verfressen ...

Aber wegen dem blöden Cortison habe ich immer so´n Kohldampf
und ich darf ja nur noch mein Spezialleberdiätfutter mampfen
(meine Leber ist leider nicht mehr allzu gesund)
und ab und zu 
ein Stück getrocknetes Hähnchenfleisch
... ich sag Euch ...  dieses Trockenfleisch ...
mjammi ... das ist oberlecker ... 
*sabber*


Sabbernde Grüsse von Shaggy *tropf*

Samstag, 3. November 2012

Verkehrserziehung

Auch wir Hunde müssen eine Verkehrserziehung über uns ergehen lassen ...

Erstmal ganz braaaav Sitz machen am Bordsteinrand ...



Einmal rechts schauen ...

Einmal links schauen ...

Und zur Sicherheit noch auf das LOS! von Fraule warten ...



Fraule möchte Euch noch eine Anekdote erzählen, was deutlich macht das ich auch mal 
ganz Streber sein kann ...




Wir gingen mit Shaggy Gassi, wir waren so vertieft in unser Gespräch das wir erst 
gar nicht bemerkt hatten das Shaggy nicht mehr bei uns ist ... Schande über uns...

Also umdrehen und schauen, was ist passiert?

Er saß ganz brav an der Bordsteinkante und wartete, wartete und wartete auf das 
erlösende LOS!, wir waren aber schon längst auf der anderen Strassenseite und 
ein kleines Stück weiter und hatten einfach vergessen das Kommando zu geben ...

Wir haben ihn dann natürlich über alle Maßen gelobt
für sein streberhaftes Verhalten :-) 



... Haben meine beiden Menschen mich doch tatsächlich vergessen ..
Tststs!!!

Sonst lassen die beiden mich beim Gassi nie aus den Augen,
besonders nicht wenn ich ohne Leine laufe,
bei der Kontrolle
habe ich kaum eine Chance Blödsinn zu machen ...


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...