Vielleicht bedeutet Liebe auch lernen, jemanden gehen zu lassen, wissen, wann es Abschied nehmen heißt, nicht zulassen, das unsere Gefühle dem im Wege stehen, was am Ende wahrscheinlich besser ist für die, die wir lieben.

Sergio Bambaren

Mittwoch, 19. Dezember 2012

Tür zu ...

Mein Fraule war neulich ausgiebig shoppen beim Tierarzt, 
Medikamente und Futter, Impfen war auch wieder dran,
dabei ist fast ihr gesamtes Weihnachtsgeld alle geworden ...

Aber nur fast ... ein weiterer Schicksalsschlag trifft mich nun ... tja
meine Menschen haben sich vom "Restgeld" eine Digicam gegönnt 
diesen Wunsch hatten die beiden schon so viele Jahre ... ihr wisst
was das für mich bedeutet ... zum Geknipse kommt nun auch noch das 
Gefilme dazu ... *UFFZ*

Fraule hat mir das aber genau erklärt ... manche Dinge kann man 
einfach besser in bewegten Bildern zeigen ... zB Tricks 
die ich gelernt habe ... da sie so stolz auf mich ist gönne ich ihr den Spass Euch das zu zeigen ...


... Shaggy ... Tür zu ...

ich habe ja selbst schuld das ich immer nach dem 
Reinkommen ins Wohnzimmer die Tür hinter mir zu machen
muss ... beim Reingehen stupse ich die Tür immer bis zum 
Anschlag auf ... tja und da wird es meinen Menschen im Winter 
sofort soooo bitterkalt ... da kam Fraule auf die Idee das ich ja die 
Tür schliesslich auch selbst wieder zu machen kann ... boah ...
ganz schön faul die beiden ... wollen wohl nicht vom Sofa 
aufstehen um die Tür zu schliessen ... bin auch 
noch der Butler der beiden ... sowas ...

Nun kommt auch schon das erste Filmchen ... und ... 
ein zweites und ein drittes  ... 
Fraule konnte sich nicht entscheiden ... na ja 
ein bissi muss Fraule das Filmen noch üben ...


video


video

Hier war ich schon ein wenig müde ...
video




Diesen Trick habe ich Shaggy 
vor ein paar Jahren
mit dem Clicker beigebracht, 
ich bin echt begeistert von dieser Methode, 
schon allein das Zusehen ist sehr interessant
wie sich Shaggy ausprobiert und 
nur Kleinigkeiten in seinem Verhalten verändert
um heraus zu bekommen
was ich denn nun genau von ihm will 
um ein klick und somit ein Leckerli zu bekommen ...

Mit dem Clicker habe ich ihm zum grössten Teil
aber nur 
die Tricks beigebracht, ich arbeite also 
nicht ausschliesslich mit dem Clicker ...



Kommentare:

  1. Oh wie süüüß!!! *uhhh*

    Mann, Shaggy, du siehst echt super-süß aus!!! Und wie lieb du die Tür zu machst für deine Herrschaften!!! :-)

    Den Clicker findet mein Frauchen übrigens auch interessant und wird ihn vielleicht mal ausprobieren :-)

    Wuff und Wedel,
    der schwarze Hund mit Herrschaften

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, hör auf, Schwarzer, Du machst mich ganz verlegen ...

      Wenn Dein Frauchen das mal ausprobiert wirst Du garantiert
      eine Menge Spass haben !!!

      Wedeli von Shaggy

      Löschen
  2. Hallo Shaggy,

    das machst Du wirklich gut - "Tür zu" habe ich noch nicht probiert!
    Tricks mit dem Clicker lernen macht aber auch Spaß - behauptet Damon auch immer. Manchmal schleppt er sogar den Clicker an, besonders wenn wir lange nicht damit gearbeitet haben ;)

    Ganz liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das macht mir auch irre Spass, bin dann immer hoch motiviert
      und voll bei der Sache, ich neige dann allerdings manchmal auch
      zu Übertreibungen ...

      Wedeli von Shaggy

      Löschen
  3. Hey Saggy, das gefilme ist viel besser, als das geknippse!
    Da muss man nicht so lange still sitzen dabei *grins*
    Wir wünschen Dir und deinem Frauchen noch Frohe Weihnachten und viel Zeit für neue Filmchen!

    LG Flanna und Rike mit Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *hihi* stimmt von der Seite habe ich das noch nicht betrachtet,
      so gesehen ist filmen wirklich besser und nicht so anstrengend
      für mich *wöff*

      Euch auch wunderschöne Weihnachten :-)

      Wedeli von Shaggy

      Löschen
  4. Ist das süüüß und so praktisch ... ich denke, das werde ich Lilly auch beibringen ;)

    Liebste Grüße,
    das Lillyfrauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wirklich praktisch und wir können gemütlich auf dem Sofa
      sitzen bleiben *grins*

      Manchmal hat Shaggy nämlich Hummeln im Popo, dann geht das hin und her ... zwischen Wohnzimmer und Flur ...

      Liebe Grüsse
      Fraule Astrid

      Löschen
  5. Lieber Shaggy,
    ich bin echt sehr beeindruckt! Du machst es sehr gewissenhaft und trotzdem merkt man es Dir an, wie viel Spaß es Dir macht und wie Du stolz auf Dich bist! Wirklich sehr gut! Bei mir müssen alle Türen offen stehen, sonst kann ich nicht alles kontrollieren, und das macht mich kirre! :) Wenn die Jungmenschen in ihren Zimmern hocken und die Tür zu machen, bin ich ganz unglücklich! Aber Du machst es echt profimäßig!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke lieber Arno für Dein Lob *wedel*

      Geschlossene Türen gehen gar nicht, wir müssen doch immer
      über alles Bescheid wissen ...

      Liebes Wedeli
      Shaggy

      Löschen
  6. Shaggy ich bin beeindruckt! Da soll noch mal einer sagen "was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr"... TOll wie du das machst! Super, dass Frauchen jetzt Filme von dir zeigen kann - ist wirklich gleich etwas ganz anderes *freu*.
    Liebe Grüße
    Sali mit Chiru (der sich freut, dass wir "offenes" Wohnen ohne Türen haben)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön ... mein Fraule hat sich ein wenig falsch ausgedrückt ... Tür zu machen kann ich schon viele Jahre ... clickern tun wir nicht mehr so viel, da ich immer so übermotiviert bin und da hat Fraule Angst um meine Gesundheit, weil ich immer so übertreiben muss und overacting betreibe ...

      Oh wie schön ... offenes wohnen, das würde uns auch gefallen :-)

      Wedeli von Shaggy

      Löschen
  7. Hi Shaggy,
    ach herje, neue Kamera, sehr gefährlich:-)Josie hat zum Glück noch nicht kapiert, wie man Filme ins Netz stellt.....
    Doch dieses Argument,dass Hund beim Filmen nicht immer still sitzen muss,hat was!
    Du machst das echt Klasse, würde meinem jungen Frauchen auch gefallen. Josie hat lieber alles offen. Ich kann Türen nach innen aufmachen, hab ich schon immer mit der Pfote gemacht,ohne das Josie es mir bei brachte. Dafür mache ich ungern Türen nach außen auf.....mit Nase stupsen...nee.Das ist nicht meins, da lass ich mir öffnen:-)
    Fröhliches Wedel und falls wir uns nicht mehr schreiben, frohes Weihnachtsgeschenkfest (ich hab Oma und Josie belauscht und weiß,dass ich was kriege vom Rontmäntelchen:-)
    von Ronny.

    AntwortenLöschen
  8. das machst du ja suuuuper mit der Tür!! Das spart Heizkosten und bedeutet - MERH LECKERCHEN!!! :-)
    Ich wünsche euch ein besinnliches Weihnachtsfest Morgen.
    Lasst es euch gut gehen und genießt die besinnlichen Stunden miteinander.
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes Wort
und jedes wuff :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...