Vielleicht bedeutet Liebe auch lernen, jemanden gehen zu lassen, wissen, wann es Abschied nehmen heißt, nicht zulassen, das unsere Gefühle dem im Wege stehen, was am Ende wahrscheinlich besser ist für die, die wir lieben.

Sergio Bambaren

Sonntag, 17. Februar 2013

Gesundheit...

Huhu ... wollte Euch ja noch kurz erzählen was ich mir neulich alles eingefangen habe ...
aktuell geht es mir wieder gut ... abgesehen von den üblichen Humpelattacken bei
Wetterumschwüngen ... so wie heute ... es ist wieder milder geworden und 
schon fällt mir das Gehen ein bisschen schwerer und ich humpele mal wieder ... *seufz*






Vor ca. 3 Wochen habe ich wieder Durchfall bekommen ... zum Glück 
war MEINE Tierärztin wieder aus dem Urlaub zurück ... was würde ich 
ohne sie tun ... sehr kompetent und soooo lieb *wedel*


Sie ist da auch gleich anders rangegangen als die Tierärztin vom 
Notdienst wo ich zwischen den Feiertagen hin mußte ...


Blut- und Kotuntersuchung plus Röntgen ... mit dem Ergebnis das ich mir
Spulwürmer (toxocara) und Kryptosporidien 
(die auch auf Menschen übertragbar sind durch Kontakt mit befallenem Kot)
eingefangen habe ... dem Spulwurm
wurde mit einer simplen Wurmkur den Garaus gemacht *hah*



Gegen die Kryptosporidien ... die durch andere Hunde, Schaf- oder Hasenkot übertragen
werden gibt es für Hunde lt. Tierärztin keine Behandlung ... es geht nur 
über eine Stärkung des Immunsystems ... 



In der letzten Woche habe ich dann an drei Tagen inaktive Rinderpockenviren *schüttel*
gespritzt bekommen um mein Immunsystem zu stärken ... welches durch 
meine Autoimmunerkrankung eh schon nicht so dolle ist ... Anfang März 
wird dann kontrolliert ob die blöden Parasiten sich davon gemacht haben ...


Bitte alle Pfoten und Daumen drücken *wedel*


Dazu gesellte sich dann noch eine Zahnfleischentzündung, 
eine Magenschleimhautentzündung und eine Darmentzündung
die Bauchspeicheldrüse ist auch ein bißchen auffällig
aber noch nicht besorgniserregend ... zum Glück 
ist inzwischen so wie es scheint alles wieder gut ... also der Durchfall ist 
schon mal wech ... leider ist mein Futter wieder auf normal umgestellt ... 
schnüff ... ich liebe Schonkost ... 

legger Kartoffelpamp mit gekochtem Huhn und Quark (natürlich laktosefrei)
Fraule kann gar nicht so schnell gucken wie ich das 
in mich reinschaufele *grins*




Es gibt aber auch noch eine gute Nachricht ... meine Leberwerte haben sich
verbessert ... ist das nicht suuuuuuper ... die Tierärztin konnte sich das
auch nicht erklären ... hoffentlich kein Laborfehler ... aber bei
der nächsten Blutkontrolle Anfang März sind die Leberwerte bestimmt
wieder schlechter ... bei der vielen Medizin die ich nach dem Bluttest
bekommen habe ... aber immer noch besser als schlechte Werte
und dann noch die Medikamente dazu *schnüff*



In Fraule´s Küche sah es aus wie in einer Apotheke ... bergeweise Tabletten
für mich ... manche haben sogar geschmeckt die habe ich einfach so 
ganz brav geschluckt :-)


Ansonsten ist nichts Aufregendes passiert ... na ja mir hat das alles 
auch erstmal gereicht ... nächstesmal schreie ich nicht so laut
hier ...


 Fraule möchte sich noch ganz doll für Eure lieben Kommentare bedanken und 
wenn sie wieder mehr Zeit hat schaut sie auch wieder regelmäßig 
bei Euch vorbei ... hat sie mir versprochen :-)


Wir wünschen ganz viel Gesundheit und hoffen 
das es Euch allen gut geht !!!

Kommentare:

  1. Ach Shaggy - da hattest du wirklich sehr laut "HIER" gerufen - ab sofort flüstern wir lieber nur noch über das Thema "Krankheiten". Ich freue mich riesig, dass es dir schon wieder besser geht und das erste Foto von dir ist so süss! Das hat Frauchen toll fotografiert - ich bin ja bekennender Fan von dir und schmelze bei deinem Blick immer dahin!

    Bei uns sind alle Daumen und Pfoten ganz fest gedrückt und ich versuche mal ganz viel positive Energie an dich zu senden! Ich habe dazu gerade ein tolles Buch gelesen und vielleicht funktioniert es ja und wenn nur ein klitzekleines bisschen!
    LIebe Grüße
    Sali

    AntwortenLöschen
  2. Ach Shaggy, du altes Haus
    von uns aus sind alle Pfoten und Daumen gedrückt und wir wünschen dir von ganzen Herzen gute Besserung, lass Kopf nicht hängen ;-)

    Ganze Liebe Grüße
    Achim mit Lady Marian

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Shaggy,

    bei Dir hat der Teufel aber im negativen Sinne auf den großen Haufen gesch...
    Wenn das ginge, würde ich Dir gerne was von meiner Jugend und Gesundheit abgeben. Weiter gute Besserung.

    Ein freundliches Wuff

    Clooney

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Shaggy,
    da hast du dir ja eine ganze Menge eingefangen. Boah, konntest wohl nicht genug bekommen? War nur Spaß. Nee, ist echt doof wenn man Flitzekacke und dann noch das ganze andere Zeugs hat. Ein Glück das es dir wieder besser geht. Natürlich drücken wir alle unsere Pfoten und Daumen das im März alles gut ist. Halt die Ohren steif Kumpel.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Shaggy,

    schön das es dir wieder besser geht. Da kann man nur sagen " So eine Sch..".

    Die Pfoten und Zweibeinerdaumen werden natürlich gedrückt.

    Wuffige Grüße, Deco

    AntwortenLöschen
  6. oh Mann Shaggy, Du darfst auch nicht so laut hier schreien wenn es um WehWehchen zu verteilen geht !!! Lass Dich ordentlich gesund pflegen und pass auf das Du schnell wieder auf die Pfoten kommst ! Nasenstupser

    AntwortenLöschen
  7. Hi Shaggykumpel!
    Was es nicht alles fürn Schei.. gibt, nee,nee.........bin froh,dass es dir wieder besser geht und drücke alle vier Pfoten *klabums* äh......vielleicht besser nacheinander, sonst fall ich aufs Maul:-) dass es dir weiterhin besser geht. Lass diese leckeren Misthaufen lieber mal ne Weile liegen.....ich darf da ja auch nicht ran, ist wohl auch besser so.
    Lieben Pfotenschlag von Ronny.

    AntwortenLöschen
  8. Das Wichtigste ist, dass es dir jetzt wieder besser geht!

    Mann, du machst uns Sorgen, lieber Shaggy!
    Ich schließe mich George an: Lass' dich ordentlich betüteln und pflegen, das hast du dir verdient!

    Wuff und Wedel,
    der schwarze Hund mit Herrschaften

    AntwortenLöschen
  9. Na da bin ich ja in eine echte Pechsträhne hereingeschneit! Das hört sich ja nach viel Verbesserungsbedargf an - ich werde in ein paar Tagen mal wieder vorbeischauen und sehen, ob es dir wieder besser geht!
    LG, Enya, die hier ganz zufällig gelandet ist...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes Wort
und jedes wuff :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...